Meisterkurs mit Prof. Ulf Bästlein in Wladiwostok - 6. bis 11. Mai 2013

Im Rahmen des Projekts „Don Giovanni am Stillen Ozean“ wird Prof. Ulf Bästlein vom 6. Bis zum 11. Mai 2013 in Wladiwostok einen Meisterkurs für Nachwuchssängerinnen und –Sänger an der Fernöstlichen Staatlichen Akademie der Künste unterrichten.

Ein wichtiger Teil unseres Opernprojekts ist der lebendige Austausch zwischen deutschen und russischen Künstlern. Mozartopern sind im Fernen Osten Russlands wenig bekannt, es gibt wenig Erfahrung mit den spezifischen Anforderungen der Musik und des Gesangs. Im Rahmen des Meisterkurses von Prof. Bästlein haben die jungen Sängerinnen und Sänger die Möglichkeit, intensiv an ihrem Mozart-Repertoire zu arbeiten und ihre Partien für "Don Giovanni" zu vervollkommnen.

Ulf Bästlein studierte zunächst Klassische Philologie und Germanistik an der Universität Freiburg in Deutschland (Dr. phil.), dann an der Staatlichen Musikhochschule Freiburg Gesang. Seine Bühnenlaufbahn begann am Stadttheater Heidelberg und führte ihn u.a. nach Augsburg, Hannover, Lübeck und an die Staatsoper Hamburg. Gleichermaßen wichtig ist seine Konzerttätigkeit als Lied- und Oratoriensänger. Die Vielseitigkeit seines künstlerischen Schaffens ist durch zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufnahmen (Lied, Oratorium, Oper) dokumentiert. Ulf Bästlein gewann Preise bei verschiedenen Gesangswettbewerben.

Er ist häufiger Gast bei internationalen Musik-Festivals. Sein Repertoire reicht von Monteverdi bis in die Moderne. 1999 wurde der Bass-Bariton zum Professor an der Musikhochschule Lübeck ernannt, 2000 ebenfalls an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Ulf Bästlein leitet regelmäßig Meisterklassen im In- und Ausland.

Seit  2007 ist Ulf Bästlein maßgeblich an der inhaltlichen Entwicklung und organisatorischen Durchführung des bisher im deutschsprachigen Raum an Musikhochschulen ersten künstlerischen Doktoratsstudiums (artistic research) beteiligt: z.Zt. als Leiter der künstlerischen Doktoratsschule an der Musikuniversität Graz.