Archiv und Chronik

Im Archiv finden Sie einen Überblick über abgeschlossene Projekte und Veranstaltungen:

 

2016: Geschichten aus Severo - Dokumentartheater in der Ostukraine

Gemeinsam mit der ukrainischen Bewegung "Ukrainisches Neues Drama" entstand ein Dokumentartheaterstück über das Leben von Schauspielern in der Stadt Severodonetsk, Region Lugansk, nicht weit von der Grenze zum Krieg und zu den besetzten Gebieten.
mehr >>

2015: Theaterfestival "¿alles anders?": Krieg, Menschen und Gesellschaft in der Ukraine

Über 60 Küstler aus der Ukraine, Belarus, Polen und aus Deutschland zeigen im Herbst 2015 16 Produktionen über das Thema Krieg, Menschen und Gesellschaft in fünf Städten der Ukraine.
mehr >>

2015: HIER & DORT - Portraits aus Ost und West

Ein Ausstellungsprojekt von Barbara Schönian im Fernen Osten Russlands. Herbst 2015.

>> die Ausstellung in Wladiwostok.
>> die Ausstellung in Khavarovsk.

2015: Gesprächsabend über Russland, Ukraine und Europa

Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts kam Irina Barsegova aus Wladiwostok für einen offenen Gesprächsabend nach Stuttgart und berichtete über die aktuellen Ereignisse aus der Sicht einer im Fernen Osten lebenden Russin.

2015: Avangarde und Animation

Mit zwei Programmen über russische Avantgarde und Animation reisten Moskauer Filmemacher auf Einladung des Fördervereins nach Köln, München, Weil der Stadt und Stuttgart.
>> mehr

2014: Figaros Hochzeit - Premiere in Moskau

Die erste große Prodution auf einer Moskauer Bühne. Das Wladiwostoker Regieteam zeigt mit Alexey Veyro eine neue Fassung der Mozartoper. Premiere war am 7.-9. Oktober 2014.
mehr >>

2014: Nikita Chigladze aus Wladiwostok zu Gast in Stuttgart

Unser langjähriger Dolmetscher, Regie- und Produktionsassistent war zum ersten Mal Deutschland. Neben einem Besuch der Staatsoper Stuttgart gab es ein Konzert mit Toni Crash. Eine Veranstaltung des Fördervereins VladOpera e.V.

2014: Leonid Shmelkov mit russischen Filmen in München

Zum zweiten Mal konnte der russische Filmemacher ein neues Programm mit russischen Animationsfilmen präsentieren. Veranstaltung des Fördervereins VladOpera e.V. und des Kulturzentrums "gorod".
mehr >>

2013: Toni Crash im Fernen Osten

Drei Jazzrockmusiker aus Baden-Württemberg touren im Oktober 2013 mit ihrer Band durch den Fernen Osten und unterrichten in Wladiwostok einen Workshop Improvisation
mehr >>

2013: Ausstellung: Königin Olga von Württemberg

In Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Arsenjew-Museum von Primorye in Wladiwostok und dem Landesarchiv Baden-Württemberg, Hauptstaatsarchiv Stuttgart, zeigt VladOpera e.V. die Ausstellung "Königin Olga von Württemberg" im Oktober 2013 in Wladiwsotok.
mehr >>

2013: Russische Animationsfilme in Stuttgart

Im Rahmen des Cannstatter Kulturmenüs stellten die Moskauer Kuratoren Leonid Shmelkov und Alexandra Shadrina am 13. Juli 2013 in Stuttgart eine Reihe mit russischen Animationsfilmen vor.
mehr >>

2013: Studentenprojekt: Don Giovanni am Stillen Ozean

Ein Jahr lang hatten die Musiker und Sänger der Wladiwostoker Kunstakademie die Chance, sich mit dem Material der Mozartoper "Don Giovanni" zu beschäftigen. Am 18. Mai 2013 wurden die Ergebnisse dieser Arbeit im Rahmen einer szenischen Aufführung unter der musikalischen Leitung von Robin Engelen gezeigt.
mehr >>

 

2013: Maria Shalgina auf Tornee im Fernen Osten

Die in Berlin lebende Geigerin aus St. Petersburg geht im Mai 2013 im Rahmen des Deutschlandjahres in Russland auf Tournee im Fernen Osten Russlands. Zudem unterstützt sie als Konzertmeisterin und Pädagogin die Aufführung von „Don Giovanni“ mit dem  Orchester der Fernöstlichen staatlichen Akademie der Künste in Wladiwostok am 18. Mai 2013.
mehr >>

 

2013: Meisterkurs mit Prof. Bästlein in Wladiwostok

Im Rahmen des Projekts „Don Giovanni am Stillen Ozean“ wird Prof. Ulf Bästlein vom 6. Bis zum 11. Mai 2013 in Wladiwostok einen Meisterkurs für Nachwuchssängerinnen und –Sänger an der Fernöstlichen Staatlichen Akademie der Künste unterrichten.
mehr >>

 

2013: Gala-Konzert in Wladiwostok: Die Rückkehr der Operndiven

Acht Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Auftritt in Wladiwostok kehrten Catriona Smith und Helene Schneiderman von der Staatsoper Stuttgart zurück in den Fernen Osten Russlands. Robin Engelen begleitet die beiden Sängerinnen am Klavier.
mehr >>

 

2012: Orgelklänge in Jakutien

Ein deutscher Organist reist im Dezember 2012 in die Republik Sacha, um auf der einzigen Orgel Jakutiens zu spielen.
mehr >>

2012: Don Giovanni - Konzert

Zum Auftakt des Projekts "Don Giovanni am Stillen Ozean" dirigierte Robin Engelen am 5. Oktober 2012 ein Konzert mit konzertanten Auszügen aus "Zauberflöte", "Figaros Hochzeit" und "Don Giovanni" in der Wladiwostoker Philharmonie
mehr >>

2012: Stadt- Land- Fluss -geflüster

Eine Ausstellung von Stuttgarter Künstlerinnen zur Eröffnung der Deutschen Kulturtage Chabarowsk 2012.
mehr >>

2012: Wladiwostok in Stuttgart: Ausstellung, Projektvorstellung und Konzert

Sieben Jahre Kulturaustausch mit dem Fernen Osten Russlands. Der Förderverein VladOpera e.V. und Gäste aus Wladiwostok berichten über die bisherige Arbeit und über das für Herbst 2013 geplante neue Projekt "Don Giovanni".
mehr >>

2011: Figaro im Fernen Osten

Das zweite große Opernprojekt in Wladiwostok. Deutsche und russische Künstler stehen gemeinsam auf der Bühne.
mehr >>

2011: Kunstgepäck: 4 Künstler aus Deutschland

Eine Ausstellung in Wladiwostok und in Chabarowsk.
mehr >>

2011: Matinee in der Staatsoper Stuttgart

Gäste des Opernhauses in Jakutsk präsentieren in der Staatsoper Stuttgart das neue Projekt "Figaro im Fernen Osten".

2011: Requiem in Jakutsk

Die Erstaufführung des Mozart Requiems im ewigen Eis der Republik Sacha (Jakutien).
mehr >>

2010: Erstaufführung von R. Wagners "Wesendonck Lieder" in Kirgistan

Die erste große Kulturveranstaltung in Kirgistan nach den großen Unruhen vom Sommer 2010. Ein Konzert in Anwesenheit der kirgisischen Staatspräsidentin.
mehr >>

2009: Die Zauberflöte in Wladiwostok

Das erste Opernprojekt in Wladiwostok. Zur Premiere im Oktober wird der historische Orchestergraben des ehemaligen Stadttheaters zum ersten Mal seit Jahrzehnten geöffnet.
mehr >>

2008: Gala-Konzert mit Catriona Smith

Ein Gala-Konzert mit Kammersängerin Catriona Smith von der Staatsoper Stuttgart als Start für das "Zauberflöten" - Projekt.
mehr >>

2005: Tage der Stuttgarter Oper in Wladiwostok

Der erste Besuch von Gästen der Staatsoper Stuttgart in Wladiwostok. Die Sängerinnen Helene Schneiderman und Catriona Smith sowie Dramaturg Sergio Morabito verbringen mit zwei Konzerten, Ausstellung, Meisterkurs, Filmvorführung und Symposium eine Woche im Fernen Osten und legen die Grundlage für die "Zauberflöte", die vier Jahre später Premiere haben wird.